background

Kinesiologie Grundlagen

Angewandte Kinesiologie

Angewandte Kinesiologie entstand in den 60er Jahren in Amerika aus zwei Hauptrichtungen: Touch For Health und Brain Gym.
Touch For Health wurde von Dr. John F. Thie und dem Trainingsdirektor Gordon Stokes weltweit gelehrt. Mit Hilfe von 42 Muskeln, Neurovaskulären und Neurolymphatischen Punkten kann man das Meridiansystem wieder ins Gleichgewicht bringen und so die natürlichen Lebensenergien aktivieren.
Brain Gym oder auch Edu-Kinesthetik genannt, wurde von Dr. Paul E.Dennison und Gail Dennison entwickelt, um Erwachsenen und Kindern das Lernen zu erleichtern. Durch bestimmte Übungen wird die Aufnahmefähigkeit, die Konzentration und das Gedächtnis verbessert.

Nachdem Gordon Stokes 11 Jahre Trainingsdirektor bei Touch For Health war, gründete er gemeinsam mit Daniel Whiteside das weltweite Three In One Concepts, was Integration von Körper, Geist und Seele bedeutet. Gordon Stokes brachte ein sehr umfangreiches Wissen über den Körper und über die Rollenspiele mit. Er verfeinerte auch noch den Muskeltest in ein sanftes Einstimmen auf den Körper, was uns ermöglicht, den Körper direkt zu befragen wann wir in der Kindheit angefangen haben, bestimmte Gefühle in bestimmten Situationen zu unterdrücken.
Nachdem wir uns diese Situation bewußt angeschaut haben, finden wir über den Muskeltest heraus, welche der 100 Korrekturmöglichkeiten der Körper wünscht, um den Stress loszulassen.

Three In One Concepts wird von der Angewandten Kinesiologie sehr geschätzt. Es ist jedoch ein eigenes System, da es neben dem Muskeltest und dem Verhaltensbarometer auch noch die Altersrezession und die Lehre von Struktur/Funktion beinhaltet.
mehr...

Stress und seine Auswirkungen

Stress hat unmittelbare Auswirkungen auf unser Wohlbefinden - auch auf das körperliche.
Three In One Concepts heilt keine Krankheiten oder erleichtert deren Symptome. Wir schauen uns nur an, warum der Körper so viel Über- oder Unterenergie hat, dass er aus der Balance gekommen ist und krank wurde. Denn der Geist hat die Macht, seinen Körper selbst auszubalancieren oder eben auch krank zu machen. Das gilt natürlich nicht nur für den physischen, sondern auch für den mentalen oder emotionalen Körper. Three In One Concepts konzentriert sich ausschließlich auf die KORREKTUR VON NEGATIVEM EMOTIONALEM STRESS, welcher die URSACHE von körperlichen Symptomen, Unbehagen oder Traurigkeit sein kann. Dieser negative emotionale Stress beginnt im Kopf und bleibt so lange, wie der Stressor ungelöst ist. Wird dieser emotionale Stress gelöst, kann sich der Körper selber balancieren.
Ein Three In One-Berater begleitet die Person in einem geschützten Raum sanft und liebevoll durch die Sitzung. Die Person wählt ihre eigenen Entscheidungen und Lösungen. Jedes Individuum ist die einzig legitime Autorität für sich selbst, die einzige Person, die wieder ein Gleichgewicht in ihrem System herstellen kann. Der Three In One-Berater stellt lediglich sein fachliches Wissen zur Verfügung.
"Three in One Concepts" konzentriert sich auf die Integration von Körper, Geist und Seele. Um diese Integration zu unterstützen, nutzen wir viele Korrekturen, um blockierte Energie zu lösen.
mehr...